Voriger
Nächster

Infos & News

Mitgliederbefragung 2019 – Auswertung der Ergebnisse Teil 1,Teil 2 und Teil 3

Im September letzten Jahres führte die Genossenschaft eine Mitglieder- bzw. Haushaltsbefragung durch. Das wesent­liche Ziel der Befragung bzw. nach Auswertung der Ergebnisse besteht darin, die Maßnahmen und Angebote der EWG unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Mitglieder und deren sozioökonomischen Struktur noch passge­nauer auszurichten. Die Ergebnisse aus der Befragung nehmen somit Einfluss auf die strategische Weiterentwicklung der Genossenschaft als Mit­gliederunternehmen.

  • Gemeinsam mit der BBT GmbH wurde ein auf die Genossenschaft zugeschnittener Fragebogen erstellt, der sich in folgende Themenschwerpunkte untergliederte:
  • Struktur der Bewohner/Haushalte
  • Zufriedenheit mit der Wohnsituation (Wohnung, Wohngebäude, Wohnumfeld und Nachbarschaften)
  • Bewertung der Genossenschaft (Kommunikation und Service)
  • Nachfrageanalyse Neubauvorhaben

Insgesamt wurde der Fragebogen an 3.563 Haushalte versandt; 1.874 Haushalte schickten einen ausgefüllten Fragebogen zurück. Zudem erhielten 464 Mitglieder zusätzlich die Möglichkeit, sich online an der Befragung zu beteiligen, wovon 30 Mitglieder den digitalen Weg wählten. Die hohe Rücklaufquote von insgesamt rund 53 % kann als voller Erfolg gewertet werden, die Repräsentativität der Ergebnisse für die Genossenschaft ist gegeben.

Damit Sie einen ganzheitlichen Überblick zu den detaillierten und sehr umfangreichen Ergebnissen erhalten, haben wir Ihnen diese in drei Teilen in den Ausgaben 1, 2 und 3/2020 des Journals vorgestellt und Sie können diesw auch direkt hier auch als PDF einsehen. Die Auswertung der Fragebögen erfolgte selbstverständlich vollständig anonym, es können keinerlei Rückschlüssen auf das antwortende Mitglied gezogen werden.

Teil 1 – Struktur der Bewohner und Zufriedenheit mit der Wohnsituation

PDF zur Ansicht – Teil 1

Teil 2 – Bewertung der Genossenschaft (Kommunikation und Service)

PDF zur Ansicht – Teil 2

Teil 3 – Fluktuation und Nachfrageanalyse Neubau

PDF zur Ansicht – Teil 3

 

Fazit: Die Auswertung der Mitglieder- bzw. Haushaltsbefragung 2019 zeigte vor allem, dass sich die EWG nicht nur als Mitgliederunternehmen mit guten Serviceleistungen versteht, sondern diese auch von den Mitgliedern geschätzt und positiv bewertet werden. Dies spiegelt sich insbesondere im Bereich der Mieter-/Mitgliederzufriedenheit mit einem guten bis sehr gutem Ergebnis wider. (Auszug)