Bauprojekte im Jahr 2019

Aufstockung in der Hadlichstraße

Was lange wehrt, wird gut. Dieses Motto begleitet das Baugeschehen in der Hadlichstraße 32-35. Aufgrund planungsrechtlicher und behördlicher Schwierigkeiten hat sich die angedachte energetische Modernisierung mit dem zusätzlichen Abriss und Neuaufbau des Dachgeschosses mit acht neuen Wohnungen zeitlich in die Länge gezogen. Nun wird im II. Quartal dieses Jahres die Baumaßnahme endgültig abgeschlossen. Für das aufgebrachte Verständnis und die Geduld der Bewohner möchte sich der Vorstand bedanken.

Schlussendlich wird das Gebäude nach seiner Fertigstellung mit der neuen Fassadengestaltung, dem Anbau neuer Balkone an alle Wohnungen sowie dem Dachgeschossausbau mit seiner markanten Holzfassade sicherlich ein Hingucker.

Mittlerweile ist das Gebäude zum größten Teil abgerüstet und die Montage der neuen Balkone ist im vollen Gange. Zum Abschluss der Bauarbeiten wird das Wohnumfeld wieder gestaltet.